musikalischer Lebenslauf

Der Geburts- und Überzeugungs-Franke verbrachte die ersten dreieinhalb Jahrzehnte seines Lebens in Bayreuth, wo er nach dem Abitur Zivildienst und Jurastudium absolvierte, ehe es ihn berufsbedingt in die Nähe von Bamberg verschlug.

Sein musikalischer Werdegang über Klavierunterricht und Schulchor hinaus begann, als er quasi auf Umwegen entdeckt wurde und fortan als Frontmann der Soul-Band "MrsMartyn" fungieren durfte. Nachdem diese sich 1999 aufgelöst hatte, stieg er 2003 bei der Nachfolge-Funkband "PhunkSyDunk" ein, deren Sänger er bis heute ist.

Parallel gründete er 1996 mit einem Freund "Das Sendelbach-Duo", eine chaotisch-ironisch-humorvolle Formation, die in den acht Jahren ihrer Existenz regelrechten Kult-Status in der Region erlangte und auch zwei CDs veröffentlichte.

Zeitweise betätigte er sich nebenbei immer wieder einmal als Autor von Artikeln und Kolumnen, etwa für den Nordbayerischen Kurier / Szene oder das Stadtmagazin "BT4U".

Während all der Jahre schrieb er stets Lieder für sich und sein Klavier, behielt sie jedoch lange im stillen Kämmerlein (siehe Liedermacher-Vorgeschichte). Erst seit Herbst 2012 präsentiert er diese Seite von sich auf der Bühne.